Chemie- und Maschinenbaubibliothek - CheMaB

catalogplus

Chemie- und Maschinenbaubibliothek (CheMaB)
1060 Wien, Plus-Energie-Hochhaus, Getreidemarkt 9/BA, 1. Stock
Tel: +43-1-58801-44200
E-Mail: chemab@ub.tuwien.ac.at
Öffnungszeiten Öffnungszeiten

Aktuelles
newsImg
Plan S – Open-Access-Initiative legt finale Version vor [07.06.2019]

Ab 2021 tritt Plan S in Kraft und soll den freien Zugang zu wissenschaftlichen Erkenntnissen ermöglichen. FWF und ERC sind zwei prominente Unterstützer der cOAlitionS.

Plan S

Nach der ersten Präsentation der Prinzipien des sogenannten Plan S im November 2018 wurde ein weltweiter Feedback-Prozess gestartet, an welchem sich auch die TU Wien beteiligte. Über 600 Rückmeldungen wurden ausgewertet, bevor Ende Mai nun die finale Version veröffentlicht wurde. Die konkreten Umsetzungsrichtlinien werden von den Förderorganisationen vorgegeben.

Der FWF hat bereits informiert, dass Plan S für alle Projekte gilt, die ab 01.01.2021 eingereicht werden.

Es gibt 3 Optionen, wie die Open-Access-Vorgaben erfüllt werden können:

  • Publikation in einer reinen Open-Access-Zeitschrift (Gold Open Access)
  • Zweitarchivierung in einem Repositorium (z. B. reposiTUm) ohne Embargofristen sowie Verbleib des Copyright bei den Autor_innen (Green Open Access)
  • Publikation innerhalb eines Verlagsabkommens, das die Open-Access-Veröffentlichung ermöglicht (Transformative Agreements).

Unterstützung durch die TU Wien Bibliothek

Die TU Wien Bibliothek hat bereits zahlreiche Verlagsabkommen abgeschlossen und bietet mit reposiTUm ein institutionelles Repositorium an. Nähere Informationen finden Sie unter https://www.ub.tuwien.ac.at/openaccess/foerderung.

cOAlition S

> Plan S
> cOAlition S
> FWF Information zu Plan S
> ReposiTUm
> Open Access Förderung an der TU Wien

[einklappen]

>Literaturdienst - Kosten
>Feedback und Ankaufsvorschläge