Bezahlen und Geld wechseln am Kassenautomaten

Im Erdgeschoß der Hauptbibliothek befindet sich im Eingangsbereich rechts neben der Durchgangstüre ein multifunktionaler Kassenautomat.

Hier ist es möglich, offene Verzugsgebühren zu begleichen sowie Geld zu wechseln, um 2-Euro-Münzen für die Garderobenschließfächer der Bibliothek zu erhalten.

Mahngebühren bezahlen:

Was brauche ich, um Gebühren am Kassenautomaten zu bezahlen?

  1. Bibliotheksausweis bzw. Bibliotheksbarcode:
    Für das Bezahlen von Verzugsgebühren benötigen Sie Ihren Bibliotheksausweis; alternativ ist eine manuelle Eingabe des Bibliotheks-Strichcodes möglich.

  2. Bargeld oder Bankomatkarte:
    Münzen: Der Automat akzeptiert die Münzwerte 10 (Euro-)Cent, 20 Cent, 50 Cent, 1€ und 2€.
    Banknoten: Es werden Banknoten der Werte 5€, 10€ und 20€ angenommen.
    Achtung: der Automat bietet keine Papiergeldrückgabe.
    Bankomatkarte: Gebühren können mit der Bankomatkarte (oder anderen Karten mit dem „Maestro-Symbol“) sowie mit der Quick-Funktion bezahlt werden.

Kann ich auch mit Kreditkarte zahlen?

Eine Bezahlung mit Kreditkarte ist derzeit nicht vorgesehen.

Geld wechseln:

Folgende Münzen und Banknoten können gewechselt werden: