Aktuelles aus der Bibliothek

22.02.2018

Bibliothek ab 8:00 geöffnet

Mehr Zeit zum Studieren: Ab Montag, 26. Februar 2018 sind die Lern- und Freihandbereiche der Hauptbibliothek bereits ab 8:00 Uhr für Sie geöffnet.

Mit den nochmals erweiterten Öffnungszeiten ist die Bibliothek damit während des Semesters von Montag bis Freitag von 8:00 bis 22:00 Uhr zugänglich.

Das Personal in der Ausleihe (EG) und unser Informationsservice (1. Stock) stehen Ihnen wie gewohnt von 9:00 - 19:00 Uhr zur Verfügung. 

Die Bibliothek reagiert mit der Erweiterung der Öffnungszeiten auf das wichtige Bedürfnis der TU Wien Studierenden nach möglichst lange zugänglichen Lese- und Studienplätzen. 

> Alle Öffnungszeiten (Wochenende, Feiertage, Ferienzeiten, etc.) im Überblick

 


25.01.2018

Scientific.Net: Testzugriff bis 31.03.2018

Bis 31. März 2018 gibt es die Möglichkeit, auf alle Inhalte der Datenbank Scientific.Net zuzugreifen und diese zu testen.

Scientific.Net Logo

Scientific.Net bietet umfassende Informationen und Neuigkeiten im Bereich der Materialwissenschaften.

Die TU Wien hat während des Tests Zugriff auf verschiedene wissenschaftliche Zeitschriften wie z.B.: Advanced Materials Research, Journal of Nano Research, Nano Hybrids and Composites, Key Engineering Materials, Solid State Phenomena, Applied Mechanics and Materials u.a.

> Scientific.Net


24.01.2018

Neue Mahngebühren ab Februar

Ab 01.02.2018 gelten die neuen Mahngebühren laut vom Rektorat beschlossener Gebührenordnung der Bibliothek.

 Die Mahngebühr beträgt € 4,00 pro Mahnstufe für jedes überfällige Exemplar.

Geben Sie rechtzeitig Ihre ausgeliehenen Bücher zurück oder verlängern Sie diese im Internet oder telefonisch, um Gebühren zu vermeiden.

> Details


24.09.2017

Garderobenpflicht in der Hauptbibliothek

Damit Leseplätze nicht unnötig von Mänteln etc. belegt werden und um Diebstähle zu vermeiden, sind entsprechend der Benützungsordnung der Bibliothek Outdoor-Jacken, Mäntel, Taschen, Rucksäcke etc. in den Garderoben im Erdgeschoß und im Keller der Hauptbibliothek einzusperren!

Lebensmittel dürfen ebenfalls nicht in die Freihandbereiche mitgenommen werden, um Schmutz und die Belästigung der anderen Benützer und Benützerinnen durch Gerüche und Geräusche zu vermeiden.

Wir bitten daher um Ihre Mithilfe durch Benützung der Garderoben und bedanken uns bei allen Leserinnen und Lesern, die dies bereits unaufgefordert tun!


22.09.2017

Leseplatzreservierung für 30 Minuten

In der Hauptbibliothek werden auf Grund der Knappheit von Arbeitsplätzen auf Wunsch zahlreicher Studierender Pausenscheiben eingesetzt.
Maximale Pausendauer: 30 Minuten.
Die Pausenscheibe funktioniert einfach und unkompliziert wie eine Parkuhr. Wird die maximale Pausendauer überschritten oder ist keine Pausenscheibe ausgelegt, dürfen andere Bibliotheksbenützer/-innen den Arbeitsplatz in Anspruch nehmen (vorhandenes Material auf dem Tisch kann zur Seite geschoben werden).

 Die Bibliothek hofft durch diese Maßnahme, das knappe Gut Arbeitsplatz besser und gerechter nutzen bzw. verteilen zu können.

Die Pausenscheibe erhalten Sie bei der Zentralen Information im 1. Stock oder in der Ausleihe im Erdgeschoß. Bitte geben Sie sie beim Verlassen der Bibliothek in der Ausleihe ab oder lassen Sie sie am Tisch liegen.


22.05.2017

Birkhäuser "Basics Online": Neue Architektur-Ebooks

Alle bisher erschienenen 32 Bände der Birkhäuser Reihe „Basics“ stehen nun sowohl gedruckt (teilweise in der Lehrbuchsammlung) als auch als E-Book zur Verfügung.

Über Birkhäuser "Online Basics": 7 Themenblöcke decken die wichtigsten Ausbildungsfelder ab: Entwurf, Architekturdarstellung, Konstruktion, Gebäudetechnik, Berufspraxis, Landschaftsarchitektur und Städtebau

50 weitere Titel und 2 neue Themenblöcke (Baustoffe, Baugeschichte) sind in Planung

> Birkhäuser Basics Online Titel über den Bibliothekskatalog

 


10.05.2017

Beachten Sie unsere Benützungsbedingungen!

Bei der Benützung unseres Elektronischen Angebotes (E-Books, elektronische Zeitschriften, Datenbanken) verpflichten Sie sich dazu, die Benützungsbedingungen einzuhalten.

Die Universitätsbibliothek der TU Wien schließt beim Ankauf der elektronischen Medien Lizenzverträge ab und verpflichtet sich damit, für die Einhaltung der Benützungsbedingungen zu sorgen. Bei Missbrauch behalten wir uns rechtliche Schritte vor.

Benützungsbedingungen


17.02.2017

Sonntagsöffnung der Universitätsbibliothek

Die Universitätsbibliothek reagiert auf den wiederholt geäußerten Wunsch ihrer Nutzer_innen nach umfangreicheren Öffnungszeiten und macht ihr Haus in der Resselgasse sonntags von 10.00 – 17.00 Uhr zugänglich.

Die Sonntagsöffnung wurde vorerst bis Ende des Sommersemesters 2017 verlängert. Ausnahmen sind der Ostersonntag und Pfingstsonntag - an diesen beiden Sonntagen sind die Freihandbereiche der Hauptbibliothek geschlossen.

Die Universitätsbibliothek bedankt sich bei allen Benutzer_innen, die Feedback zur Sonntagsöffnung an info@ub.tuwien.ac.at und die Facebook-Seite der Universitätsbibliothek abgegeben haben.

 


06.04.2016

Building Types online - neue Datenbank verfügbar!

Ab sofort besteht ein campusweiter Zugang zur Datenbank „Building Types online“.

Die Datenbank enthält eine umfangreiche internationale Auswahl zeitgenössischer Architekturprojekte: von Wohn- und Bürogebäuden über Industriebauten zu Museen, Schulen, Bibliotheken und anderen Gebäudetypen, sowie Grundrisse und andere Planzeichnungen in sehr guter Qualität.

Zugang: http://www.degruyter.com/view/db/bdt

Über eine systematische, intelligente und vielfältig kombinierbare Suchstruktur bietet sie Zugang zu beispielhaften Lösungen für zahlreiche Entwurfsaufgaben. Sie erleichtert Forschung und Recherche zu Fragestellungen der Entwurfs- und Gebäudelehre. Einen großen Schwerpunkt der Datenbank bilden Wohnbauten als zentrale architektonische Aufgabe. Weitere wichtige Gebäudekategorien sind Schulen und Kindergärten, Bürobauten, Museen, Sakralbauten, Bibliotheken, Industrie- und Forschungsbauten.

Nähere Informationen auf der Verlagswebsite.


ubtuw_news Nachrichten aus dem Archiv sehen >>

toTop