kontaktSchlieszen

Kontakt

Dr. Paloma Marín Arraiza
phone +43-1-58801-44004

kontakt

Persistente Identifikatoren (PIDs)

Persistente Identifikatoren (PIDs) sind dauerhafte Online-Referenzen auf ein digitales oder physisches Objekt (Dokument, Datensatz ...), auf eine Person oder auf eine Organisation. PIDs erleichtern das Verlinken und Auffinden von Publikationen und anderen Forschungsergebnissen und auch das Verknüpfen zwischen Autor_innen, ihren Werken und ihrer Organisation.

Beispiele für PIDs sind:

Services der TU Wien Bibliothek

Von Workshops zur Nutzung der ORCID iD und dem "Management" ihrer digitalen akademischen Integrität bis hin zur nahtlosen Systemintegration von DOIs oder Ringgold im Hintergrund – die Bibliothek unterstützt Ihren Forschungsauftritt.

PIDs für Personen (ORCID iD, Scopus Author ID, ResearcherID, arXIv Author ID)

PIDs für Forschungsergebnisse (DOI, Handle, URN, PURL)

PIDs für Organsiationen (Ringgold, GRID, ROR)