Digitalisierungsservice - Scan on demand

Mit dem Button „Scanauftrag“ können Sie direkt aus unserem Katalogsystem CatalogPlus einen kostenpflichtigen Volltextscan eines urheberrechtsfreien Titels bestellen.

Allgemeine Informationen unter:
http://www.ub.tuwien.ac.at/fernlit.html

Informationen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der TU Wien unter:
http://www.ub.tuwien.ac.at/fernlit_institute.php

Bedenken Sie bitte, dass ein Werk aus konservatorischen Gründen von der Digitalisierung ausgenommen sein kann. Sollte dies auf den von Ihnen gewünschten Titel zutreffen, werden Sie darüber informiert. Der Bestand "Sitte" kann aus rechtlichen Gründen nicht gescannt werden.

Die Anfertigung des Volltextscans ist kostenpflichtig. Information zu den Gebühren finden Sie hier.

Scanauftrag - kostenpflichtig

Titel:
Autor:
Band:
Jahrgang:
Aus urheberrechtlichen Gründen können nur Jahrgänge vor 1917 gescannt werden!
Anmerkungen:
Lieferart auswählen:*
Das gescannte Dokument wird als *.pdf geliefert.
Name des Bestellers:* Herr Frau
TU Wien Institutsnr/Abteilung:
Rechnungsadresse - Privatperson, Firma, Institution:
E-Mail:*
Telefonnummer:
Spamschutz:* Bitte eintragen: 599b022804e5e

* Pflichtfeld

Weitere Informationen zu den Kosten des Scanauftrags finden Sie hier.

Bedenken Sie bitte, dass bestimmte Werke aus urheberrechtlichen und/oder konservatorischen Gründen von der Digitalisierung ausgenommen sind. Sollte dies auf den von Ihnen gewünschten Titel zutreffen, werden Sie in angemessener Frist darüber informiert.

Der Besteller/die Bestellerin erklärt sich mit untenstehenden Lieferbedingungen einverstanden und verpflichtet sich, die Gebühren nach Erhalt der Rechnung zu überweisen.

Mitarbeitende der TU Wien übersenden zur Bestätigung der Kostenübernahme durch Ihr Institut einen Bestellausdruck mit Unterschrift einer/s Zeichnungsberechtigten Ihres Instituts (Bevollmächtigungen gemäß § 28 UG oder zeichnungsberechtigt analog zu Fernleihe & Digitalisierung)!

Die UB TU Wien übernimmt keine Gewähr dafür, dass die bestellte Ware spezifischen Erwartungen entspricht. Insbesondere die automatisierte Texterkennung (OCR) ist nicht im Umfang dieser Dienstleistung enthalten.

Die Lieferung des Digitalisats erfolgt - wenn nicht anders gewählt - per E-Mail an die angegebene E-Mail Adresse mit dem Link zum Download. Dieser Link ist 30 Tage verfügbar. Danach erlischt die Berechtigung und die Datei gilt als geliefert.